Contact Info

Höhenstrasse 92, 6020 Innsbruck

Mobile: +43 660 7604817

Web: http://www.hills2ride.at

­

About admin

This author has not yet filled in any details.
So far admin has created 55 blog entries.

Trails with a view

Letzte Woche ging es mal endlich wieder für ein paar Tage aufs Bike. Da ich den restlichen Sommer bisher primär zu Fuß unterwegs war, war das auch mal dringend nötig. Am Anreisetag in die Gegend um Chamonix schüttete es noch aus Kübeln, doch schon am folgenden Vormittag begannen sich die Restwolken zu lichten und es […]

August 26th, 2016|

Übungsleiter MTB

Kurz bevor es für mich nach Chamonix ging, hatte ich noch einen äußerst lässigen Übungsleiter Kurs für den Österreichischen Alpenverein in Steinach am Brenner. Gemeinsam mit Rene (Bikefex) machten wir ein äußerst dichtes Programm durch. Von Tourenplanung, vor der Tour, auf der Tour und nach der Tour, Fahrtechnikschulungen inklusive Bikeparkbesuch, über Führungstaktik sowie […]

Juni 30th, 2016|

Traildays Innsbruck West

Zwar dauerte es heuer doch ein wenig,  langsam aber sicher werden die Trails aber mehr oder weniger schneefrei. Eine ordentliche Kaltfront letzten Montag machte mir noch einen kleinen Strich durch die Planung. Mit etwas Flexbilität, Webcamchecks und genauem Fotostudium ließ sich aber dennoch ein äußerst ansprechendes Trailprogramm durchführen. Bis auf ein Gewitter am Samstag welches […]

Mai 29th, 2016|

Serles Ostgrat

Erster richtiger Badetag heuer, da muss ein Nordgrat her. Ganz früh starten war aus nicht ganz vernachlässigbaren wahltechnischen Gründen auch nicht möglich, also planten wir etwas mit kurzem Zustieg in Südtirol. Der Webcamcheck beim Frühstück machte jedoch gleich mal eine Strich durch die Rechnung – südlich des Hauptkamms hangen schon ein paar Föhnbedingte Wolken. Umplanen […]

Mai 22nd, 2016|

Saisonende Kalkkögel

Bevor der Schnee komplett durchfeuchtet war und die ganzen Rinnen zum Abrutschen begannen, hab ich es noch zweimal in die Kögel geschafft. Im Bereich Ochsenwand und Steingrubenkogel gab es in den Rinnen teilweise noch guten Pulver. Man musste aber schon ziemlich genau darauf achten, dass diese eher nach Nord als nach West drehen und bestenfalls von […]

April 2nd, 2016|

Rinnelen Pordoi

Letzten Donnerstag stand Rinnenfahrn am Pordoipass am Programm. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten aufgrund eines nicht eindeutigen Mc Donalds Treffpunkts ging es relativ schnell in die Dolomiten. Zumindest für die Hälfte der Crew… Die andere Hälfte versuchte ihr Glück übers Pustertal, was sich eher als schlechtere Wahl herausstellte. Egal, läuft nichts weg. Keine Ahnung wie spät es […]

März 27th, 2016|

Hohe Munde Nordschlucht

Als ich letzten Samstag mit Klaus vom Arlberg nach Innsbruck fuhr, schweifte unser Blick auf die Munde, die Abfahrt nach Norden müsste super Verhältnisse haben war die Überlegung. Einen Tag später kam am Abend schon die Nachricht von Klaus, das er heute war – gemeinsam mit 5 anderen. Als Zusatz kam noch das sie das […]

März 23rd, 2016|

Nockspitze

Einer der markanteren Gipfel von Innsbruck aus gesehen ist die Nockspitze. Zwar aufgrund der guten Zugänglichkeit (Birgitzköpfellift) sehr gut besucht, mit Skiern dennoch äußerst lohnend. Wir sind sind nordseitig durch die Mairrinne aufgestiegen und anschließend das Leintuch in Richtung Stubaital um halb 11 bei perfekten Firnbedingungen abgefahren. Danach ging es gleich zurück auf den Gipfel um noch […]

März 20th, 2016|

Alternative Hausrunde

Eigentlich wollte ich mit Gerhard auf den Kemacher, aber aufgrund des Föhns und der Wolken erschien ein auffirnen heute unmöglich. So entschieden wir uns für Plan B und fuhren von der Steinkarscharte nordseitig ins Karwendel ab. Ehrlich gesagt war der Schnee auch hier zum Vergessen… aber die Landschaft war schön und Wind hatte es auch […]

Februar 27th, 2016|

Tajakopf Umrundung

Mit dem Ziel den nördlichen Teil der Mieminger Berge zu erkunden ging es seit langem wieder mal auf Skitour. Der Winter lud bisher eher nicht so sehr dazu ein die Felle auszupacken. Heikle Lawinensituation inneralpin und wenig Schnee nördlich des Inntals ließen nicht gerade Freude aufkommen. Der Wind gab dann meist der Schneequalität noch den […]

Februar 15th, 2016|