Fahrtechnikkurse

 

Sicher Spaß haben

Sie haben sich gerade ein neues Bike gekauft und wollen möglichst schnell herausfinden, wie man damit richtig viel Spaß hat. Oder Sie sind schon länger mit dem Mountainbike unterwegs, haben aber noch etwas Angst vor steileren Abfahrten und würden gerne sicherer bergab fahren oder auch mal den ein oder anderen Singletrail mitnehmen? Dann sind Sie bei meinen Einsteigerkursen genau richtig. Sie werden lernen, Ihr Bike besser zu kontrollieren, dadurch viel mehr Sicherheit erlangen und somit viel mehr Spaß daran haben das Potential Ihres Bikes am Berg besser auszuschöpfen. Dieser Kurs dient Ihnen außerdem als perfekte Basis für leichte bis mittelschwere Tagestouren bis hin zu Transalps.

Auszug – Kursinhalte

  • Bike Setup – Cockpit, Sitzposition und Dämpfungseinstellung
  • kleine Fahrradtechnikkunde – die wichtigsten Reparaturen
  • Grundposition und Blickführung
  • Anfahren am Berg
  • Bremstechniken – für sicheres und verschleißarmes Bremsen
  • Schaltechnik für sauberen Gangwechsel
  • Einführung in die Kurventechnik – große und kleine Radien
  • Anheben von Vorder- und Hinterrad

Souveräne Trailtechnik

Sie sind schon einige Zeit mit dem Mountainbike auf Singletrails unterwegs, scheitern aber immer wieder an der Befahrung von engen Kehren oder höheren Absätzen. Sie haben großen Respekt vor nassen Wurzlen und steigen deshalb teilweise ab, obwohl Sie lieber fahren würden. Oder Sie sind zwar schon in beinahe jedem Gelände recht flott unterwegs, merken aber des öfteren, dass Ihnen das Bike außer Kontrolle gerät. Dann kommen Sie am Besten zu mir in den Fortgeschrittenen Kurs. Hier erlernen Sie die wichtigsten Techniken zur Befahrung verschiedenster Hindernisse, und wie Sie auch in kniffligeren Situationen Ihr Bike voll im Griff haben. Außerdem bietet dieser Kurs eine gute Basis für anspruchsvollere Trail und Endurotouren, sowie schwerere Transalps.

Auszug – Kursinhalte

  • Anfahren in steilem Gelände
  • Befahren steiler Trailabschnitte
  • Bremstechnik verfeinern
  • Spitzkehren fahren
  • Schnelle Kurven mittels Drücktechnik
  • Bewältigen höherer Stufen und Treppen
  • Einführung Bunny Hop

Bikebeherrschung für Könner

Diese Kurse richten sich an all jene, welche entweder gerne spaßige und stylische Tricks wie Wheelie oder Manual beherrschen würden, oder jene die auch Techniken zum Befahren schwierigster alpiner Trailabschnitte erlernen wollen. Dazu gehören extrem enge Spitzkehren, welche das Versetzen des Hinterrades unverzichtbar machen, sowie rutschige Steilabschnitte und sehr hohe Stufen. In diesen Kursen beschränkt man sich normalerweise nur auf das Erarbeiten einer speziellen Technik, welche aber natürlich aufgrund der hohen Komplexität nach dem Kurs noch selbstständig weiter geübt werden muss, um sie wirklich vollständig zu erlernen. Diese Kurse ermöglichen den Eintritt in die Welt des sogenannten Bikebergsteigens, dem Befahren von alpinen Steigen und Berggipfeln.

verschiedene Kurse

  • Hinterrad versetzen in Spitzkehren
  • Bunny Hop
  • Wheelie

Allgemeine Informationen

  • Bei allen Kursen werden die verschiedenen Techniken zuerst in einfacher Umgebung (Wiese, Schotterplatz) erklärt und trainiert sowie anschließend im Gelände und auf Trailabschnitten angewendet.
  • In den Kursen durchgeführte Übungen werden auf Video festgehalten und anschließend gemeinsam analysiert.
  • Voraussetzung für die Fahrtechnikkurse ist ein Bike, sowie der Wunsch Ihr eigenes Fahrkönnen zu verbessern.

Wann&Wo

Primär in Innsbruck Umgebung, sowie Nordtirol und dem bayrischen Grenzgebiet. Für mehrere Tage, oder größere Gruppen, nehme ich aber auch gerne eine etwas längere Anreise in Kauf.
Es gibt nur Individualkurse – daher keine fixen Termine. Schreiben Sie mir einfach und wir finden einen passenden Termin.
Ein Tageskurs in der Dauer von 5 bis 6 Stunden kostet bei mir als Einzeltraining für eine Person 250€. Jede weitere Person kostet 20€. Melden Sie sich also zum Beispiel als 5er Gruppe bei mir an, zahlt jeder 66€

Anfrage senden

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Anfrage